Facebook Facebook

Übertritt Klasse 5

Spätestens mit dem Beginn der vierten Klasse beginnen die Gedanken an die weitere Schullaufbahn des Kindes und so stehen jedes Jahr neue Eltern und Lehrer vor der großen Aufgabe, eine wichtige Entscheidung über die weitere schulische Laufbahn des Kindes zu treffen.

Dieser Übergang sollte gut vorbereitet und begleitet sein.

Wir beraten die Familien bei der Schulwahl, kooperieren mit weiterführenden Schulen und bereiten unsere Viertklässler auf ihren Neuanfang nach der Sommerpause vor.

Voraussetzung für den Besuch eines Gymnasiums

„Ein Kind kann das Gymnasium besuchen, wenn es zum Schulhalbjahr der Klassenstufe 4 in den Fächern Deutsch, Mathematik sowie Heimat- und Sachkunde jeweils mindestens mit der Note „gut“ bewertet wurde. Reichen die Noten nicht aus, kann das Kind auf Antrag der Eltern eine Empfehlung für den Besuch des Gymnasiums von der Grundschule erhalten. Wird die Empfehlung nicht gegeben, kann durch das Bestehen einer Aufnahmeprüfung der Zugang zum Gymnasium ermöglicht werden.“

(Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (Hg.): Schullaufbahnen in Thüringen. Schuljahr 2018/19, Erfurt 2018, S.6)

schullaufbahnen_in_thueringen

Fit_für_den_Übertritt_für_Schüler

Fit_für_den_Übertritt_für_Eltern

Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Beratungslehrerin Frau Bromnitz:

janine.bromnitz@schule.thueringen.de

Weitere Infos zum Übertritt in Klasse 5:

Infopost_Uebertritt